Die Basisgruppe - Mittelpunkt des ZWAR-Netzwerkes-Wülfrath

    Die Basisgruppe hat sich nach langer Zeit wieder zum ersten Mal am 13.08.20 getroffen. Die nächste Gruppensitzung findet am 24.09.20 statt. Für "Neulinge" ist eine Anmeldung beim Ansprechpartner erforderlich.

    Folgende Regelung gilt bis auf Weiteres: Auf der Basisgruppen-Sitzung vom 13.08.2020 wurde beschlossen, dass jede Gruppe beim Leiter des Ordnungsamtes der Stadt Wülfrath ein auf die Gruppe zugeschnittenes Hygiene-Konzept beantragen muss. Gemäß diesem Hygiene-Konzept und gemäß dem allgemeinen Hygiene-Konzept der AWO können sich die einzelnen ZWAR-Gruppen, nach Billigung des Konzeptes, zukünftig treffen.                                                                                                                                                 

    Unsere Basisgruppe 02

     

     

     

     

     

     

     

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

    Hier treffen sich alle 14 Tage die Teilnehmer der einzelnen Gruppen zum Meinungsaustausch. Es werden Termine festgelegt, Aktivitäten besprochen und neue Gruppen vorgestellt. Die regelmäßigen Treffen der Basis-Gruppe finden in der ungeraden Kalenderwoche statt. Eine tabellarische Übersicht der einzelnen Gruppen wird den Teilnehmern der Basis-Gruppe jeweils nach dem Treffen per Email zugestellt.(siehe > Neues von ZWAR)          


    Basisgruppe 01 Kopie

    Treffen: 14-tägig (ungerade Kalenderwoche) / Wochentag: Donnerstag / Zeit:18.00Uhr / Ort: Haus der AWO, Wülfrath, Schulstraße 13 (kleiner Saal)

    Ansprechpartner: infoDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Basisgruppe mit Bastelständer

     

     

     

     

     Fotos: Bernhard Freitag

     

    Search